Um qualitativ hochwertige, dauerhaft schöne Zierpflanzen, Obstgehölze, Sträucher und Immergrüne zu erreichen, ist eine naturgemäße Düngung und Bodenaktivierung im Frühjahr ratsam. Nur wenn die komplexen biochemischen Vorgänge im Boden (ein äußerst empfindliches System) in Ordnung sind, können sich die Pflanzen gut entwickeln.
Gerade junge Obstbäume sollten gegen Frostschäden im Herbst mit einem Biologischen Kalkanstrich behandelt werden. Kalk-Anstriche schützen vor Rissen in der Rinde, die durch starke Temperaturschwankungen ausgelöst werden.
Sobald die Beerensträucher abgeerntet sind, können sie ausgelichtet werden. Der Schnittzeitpunkt für den Sommerschnitt ist unmittelbar nach der Ernte. (der richtige Zeitpunkt für den Winterschnitt ist der Spätwinter - bis März).
Sie sind der leckerste Nachtisch, schmecken pur, mit Sahne oder Eiscreme, sind aber auch pikant angerichtet eine Entdeckung: die Erdbeeren! Aber am besten schmecken sie immer noch frisch gepflückt aus dem eigenen Garten.