Filter schließen
Filtern nach:
Naturgemäß und rückenfreundlich gesunde Kräuter und Gemüse anbauen
Ein Hochbeet ist hervorragend geeignet, Jahr für Jahr schon früh eigenes Gemüse anzuziehen und so für gesunde Abwechslung im Speiseplan zu sorgen.
Zu Beginn des Frühjahrs ist Rasenpflege ein wichtiges Thema für jeden Garten-Besitzer. Nun, nach der langen und kalten Jahreszeit, braucht die Rasenfläche intensive Pflege, wie Vertikutieren, Kalken und Düngen mit organischem Rasendünger.
Wenn die Tage wieder länger werden und die ersten warmen Sonnenstrahlen den Frühling einläuten, geht es endlich wieder in den Garten.
Das frühlingshafte Wetter animiert nochmal mehr für die anstehenden Gartenarbeiten im März: Ganz weit oben auf der To-do-Liste stehen:
Neueste Forschungsergebnisse zum Einsatz von Mykorrhiza-Pilzen bei der Anzucht von Pflanzen ergeben signifikant höhere Trockensubstanzleistungen von Pflanzen bei gleichzeitig geringerer Wasseraufnahme
Der Wert intakter Ökosysteme ist nicht hoch genug zu bewerten. Insekten sind dabei von zentraler Bedeutung – sie sind die fleißigen Bestäuber, ohne die es in Obst – und Gemüseregalen äußerst trist aussehen würde.
Gesteinsmehl schützt Buchsbaum und Co. vor Krankheiten und Schädlingen
wir, das Team von BIOSCAPE, wünschen Ihnen und ihren Familien erst einmal ein frohes und vor allem gesundes Jahr 2021!
Bei der Planung der kommenden Kübel-, Hochbeet-, Gewächshaus- und Freiland-Gemüsesaison stellt sich häufig die Frage, ob am selben Standort/ im selben Bodensubstrat erneut Tomaten gepflanzt werden können.
Sichere Herbstpflanzung mit BIO Erden und BIO DÜNGERN
Herbstzeit ist die bevorzugte Pflanzzeit für Ziergehölze, Bäume und Sträucher. Dabei sollte der Pflanzung von Wildsträuchern, die eine ideale Nahrungsquelle für Vögel darstellen, durchaus Beachtung beigemessen werden.
BIO Düngeplan und ökologische Gartentipps im November

Der NABU (Naturschutzbund Deutschland) rät deutlich von Laubbläsern im Hobbygarten ab.
Rhododendren jetzt nachhaltig, organisch und plastikmüllvermeidend düngen!

Rhododendren sollten im Herbst eine organische Volldüngung erhalten, um gut durch den Winter zu kommen. Ganz besonders, wenn die Pflanze durch gelbe Blattfärbung
1 von 7