Filter schließen
Filtern nach:
Mit einer Herbstdüngung tanken ausgetrocknete und braune Bereiche neue Kraft.
Tomaten muss man regelmäßig ausgeizen. So nennen Experten das Entfernen von überflüssigen Seitentrieben.
Wirsing können Sie fast das gesamte Jahr über pflanzen- eben auch jetzt gerade die späten Sorten für den Vitaminbooster im Herbst.
Immer mehr Gartenbegeisterte probieren die „Herbsternte“ von Kartoffeln.
Die älteste Nutzpflanze der Menschheit können auch Sie im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen und sowohl für Ihre Gesundheit ernten als auch für Insekten eine Nektarquelle schaffen.
Richtige Düngung und Pflege für einen gesunden Rasen
Morgenstund hat Gold im Mund. Das gilt häufig auch bei der Gemüseernte.
Abwechslungsreich mit heimischen Arten bepflanzte Gärten sind besser gewappnet für Wetterextreme - und interessanter für Insekten
Gärtnern auf dem Balkon, dem urban gardening, schafft Naturnähe, hilft dem Klima und der Natur und versorgt gleichzeitig mit gesundem Gemüse, Obst und Kräutern.
Tags: Basilikum, Bio, Balkon
Üblicherweise werden Hecken Ende Juni, wenn die Sträucher ihre erste Wachstumsphase abgeschlossen haben, geschnitten.
Damit die veredelten Rosen (meist in Kübel und Rabatten) im Sommer langanhaltend und fleißig blühen, müssen sie kontinuierlich geschnitten werden.
1 von 15