Damit die veredelten Rosen (meist in Kübel und Rabatten) im Sommer langanhaltend und fleißig blühen, müssen sie kontinuierlich geschnitten werden.
Wohin mit dem Rasenschnitt?
Für einen dauerhaft gleichmäßig, tiefgrünen und widerstandsfähigen Rasen sollte die Sommerdüngung nicht vergessen werden.
Um dauerhaft einen gleichmäßig, tiefgrünen und widerstandsfähigen Rasen zu erhalten, sollte die Sommerdüngung nicht vergessen werden.
Wasser ist unentbehrlich für ein gesundes Wachstum Ihrer Topf- und eingewachsenen Gartenpflanzen. Auch der Rasen benötigt bei großer Trockenheit eine kräftige Beregnung.
Die Hortensien stehen fast überall kurz vor der Blüte. Damit die Blauen Hortensien auch blau blühen, ist eine Anwendung von CUXIN DCM Hortensiendünger und Blaumacher für Hortensien empfehlenswert!
Für prachtvolle und ausdauernd blühende Rosen und blütenstarke Blumen empfiehlt BIOSCAPE jetzt im Frühjahr seinen organischen BIOSCAPE Universaldünger und Bodenaktivator
Nachhaltig nur mit biologischer Verbesserung der Bodenstruktur möglich!
Ein gleichmäßig wachsender, satt-grüner Rasen gehört zur Idealvorstellung eines gepflegten Gartens einfach dazu. Doch Moos und Filz nehmen den Rasenpflanzen oft buchstäblich die Luft zum Atmen. Sind Moosflächen und verfilzte Stellen sichtbar, ist die einzige Gegenmaßnahme oft das Vertikutieren.
Wenn die Tage wieder länger werden und die ersten warmen Sonnenstrahlen den Frühling einläuten, geht es endlich wieder in den Garten. Aber es gibt noch viel zu tun. Der Rasen erwacht nur sehr mühsam aus seinem Winterschlaf. Er sieht ziemlich traurig und gelblich aus. Höchste Zeit, die Ärmel hochzukrempeln und Ihren Rasen definitiv wach zu schütteln.
Richtige Düngung und Pflege des Gartens! Jetzt in die Gartensaison starten und hier viele gute Tipps lesen!
In milden, schneefreien Phasen des Winters sollten Sie die Gelegenheit nutzen und ihre Rasenflächen abrechen. Faules Laub, herabgefallene Äste, usw. verhindern nämlich das Abtrocknen der Rasenflächen und nehmen dem Rasen die Luft.
Optimale Düngung nur möglich, wenn der Bodenzustand bekannt ist
Nachhaltig organisch Düngen und gleichzeitig die CO2 -Speicherung von Böden fördern
1 von 2