Filter schließen
Filtern nach:
Du liebst ungespritzte, vitaminreiche Salat/Schlangen-Gurken?
Tags: Gurken, Garten, Sommer
Es hört sich ja schon komisch an- aber tatsächlich könnt ihr mit Hilfe der Tigerschnecke in eurem Gemüsegarten den Frass durch Gartenschnecken (Nacktschnecken) vlt. nicht ganz verhindern aber deutlich dezimieren.
Zu Beginn des Frühjahrs ist Rasenpflege ein wichtiges Thema für jeden Garten-Besitzer. Nun, nach der langen und kalten Jahreszeit, braucht die Rasenfläche intensive Pflege, wie Vertikutieren, Kalken und Düngen mit organischem Rasendünger.
Insektenfreundlich düngen im Frühjahr
Neueste Untersuchungen der University of London* zeigen die herausragende Bedeutung von Mykorrhizapilzen im Wurzelbereich von Blühpflanzen.
Durch eine gezielte BIOSCAPE-Frühjahrskur wird der Rasen wieder fit für die neue Gartensaison.
Wenn die Tage wieder länger werden und die ersten warmen Sonnenstrahlen den Frühling einläuten, geht es endlich wieder in den Garten. Aber es gibt noch viel zu tun.
Gärtnern auf dem Balkon, dem urban gardening, schafft Naturnähe, hilft dem Klima und der Natur und versorgt gleichzeitig mit gesundem Gemüse, Obst und Kräutern.
Mit dem eigenen Gewächshaus oder dem Frühbeet sind Hobbygärtner auf dem schnellsten Weg zum Frühling.
Woran liegt es, dass manche Gärten einen herrlichen Anblick mit gesundem Naschvergnügen bieten, während andernorts nur magere Ernte und kümmerliche Blütenpracht erreicht wird?
Die Monate Januar und Februar eigenen sich gut für den Obstbaumschnitt, da sich nun die Bäume im Ruhezustand befinden und ohne Laub sind. Lieben die Außentemperaturen jedoch deutlich unter dem Gefrierpunkt (ab ca. -3 Grad) sollte nicht geschnitten werden, da es sonst zu Frostschäden kommen könnte.
Bereits Ende Februar können Kopfsalat, Kohlrabi und Rettich ins ungeheizte Kleingewächshaus gepflanzt werden. Wer die entsprechenden Jungpflanzen selbst heranziehen möchte, muss Kopfsalat und Kohlrabi ab etwa Mitte Januar und Rettich ab etwa Ende Januar aussäen.
Wenn der Garten sich leert und die Ernte in das sichere Haus geholt ist, sollte man die abgeernteten Beete für den Winter “fit” machen.
1 von 9