Filter schließen
Filtern nach:
Kohl ist nicht nur super gesund sondern auch ein vielfältig zubereitbares Gemüse, so dass es eigentlich in keinen Garten fehlen sollte.
Naturgemäß und rückenfreundlich gesunde Kräuter und Gemüse anbauen
Ein Hochbeet ist hervorragend geeignet, Jahr für Jahr schon früh eigenes Gemüse anzuziehen und so für gesunde Abwechslung im Speiseplan zu sorgen.
Bereits Ende Februar können Kopfsalat, Kohlrabi und Rettich ins ungeheizte Kleingewächshaus gepflanzt werden. Wer die entsprechenden Jungpflanzen selbst heranziehen möchte, muss Kopfsalat und Kohlrabi ab etwa Mitte Januar und Rettich ab etwa Ende Januar aussäen. Während der Keimung sollten Temperaturen um 18 bis 20 Grad Celsius vorliegen (bei Kopfsalat auch niedrigere Temperaturen).
Bei der Planung der kommenden Kübel-, Hochbeet-, Gewächshaus- und Freiland-Gemüsesaison stellt sich häufig die Frage, ob am selben Standort/ im selben Bodensubstrat erneut Tomaten gepflanzt werden können.
Wenn der Garten sich leert und die Ernte in das sichere Haus geholt ist, sollte man die abgeernteten Beete für den Winter “fit” machen.
Steht ein Gewächshaus oder Frühbeet im Garten kann schon zeitig im Jahr das erste eigene Gemüse geerntet werden. Einige Vorarbeiten sind dabei empfehlenswert.
Um dauerhaft einen gleichmäßig, tiefgrünen und widerstandsfähigen Rasen zu erhalten, sollte die Sommerdüngung nicht vergessen werden.
Um dauerhaft einen gleichmäßig, tiefgrünen und widerstandsfähigen Rasen zu erhalten, sollte die Sommerdüngung nicht vergessen werden.
Um qualitativ hochwertige, dauerhaft schöne Zierpflanzen, Obstgehölze, Sträucher und Immergrüne zu erreichen, ist eine naturgemäße Düngung und Bodenaktivierung im Frühjahr ratsam. Nur wenn die komplexen biochemischen Vorgänge im Boden (ein äußerst empfindliches System) in Ordnung sind, können sich die Pflanzen gut entwickeln.
In milden, schneefreien Phasen des Winters sollten Sie die Gelegenheit nutzen und ihre Rasenflächen abrechen. Faules Laub, herabgefallene Äste, usw. verhindern nämlich das Abtrocknen der Rasenflächen und nehmen dem Rasen die Luft.
Anzucht von Gemüse und Staudenpflanzen schon im Januar planen.
Düngung ab September für gute Winterhärte mit BIOSCAPE UNIVERSALDÜNGER UND BODENAKTIVATOR oder CUXIN DCM Rasendünger HERBST
1 von 2