Um qualitativ hochwertige, dauerhaft schöne Zierpflanzen, Obstgehölze, Sträucher und Immergrüne zu erreichen, ist eine naturgemäße Düngung und Bodenaktivierung im Frühjahr ratsam. Nur wenn die komplexen biochemischen Vorgänge im Boden (ein äußerst empfindliches System) in Ordnung sind, können sich die Pflanzen gut entwickeln.
In milden, schneefreien Phasen des Winters sollten Sie die Gelegenheit nutzen und ihre Rasenflächen abrechen. Faules Laub, herabgefallene Äste, usw. verhindern nämlich das Abtrocknen der Rasenflächen und nehmen dem Rasen die Luft.
Anzucht von Gemüse und Staudenpflanzen schon im Januar planen.
Düngung ab September für gute Winterhärte mit BIOSCAPE UNIVERSALDÜNGER UND BODENAKTIVATOR oder CUXIN DCM Rasendünger HERBST
Um dauerhaft einen gleichmäßig, tiefgrünen und widerstandsfähigen Rasen zu erhalten, sollte die Sommerdüngung nicht vergessen werden.