Wohin mit dem Rasenschnitt?
Für einen dauerhaft gleichmäßig, tiefgrünen und widerstandsfähigen Rasen sollte die Sommerdüngung nicht vergessen werden.
Wasser ist unentbehrlich für ein gesundes Wachstum Ihrer Topf- und eingewachsenen Gartenpflanzen. Auch der Rasen benötigt bei großer Trockenheit eine kräftige Beregnung.
In fast jedem Garten setzen Buchsbäume ganz besondere Akzente. Leider werden jedoch mehr und mehr Buchsbäume vom sogenannten Buchsbaum-Triebsterben befallen.
Die Hortensien stehen fast überall kurz vor der Blüte. Damit die Blauen Hortensien auch blau blühen, ist eine Anwendung von CUXIN DCM Hortensiendünger und Blaumacher für Hortensien empfehlenswert!
Für prachtvolle und ausdauernd blühende Rosen und blütenstarke Blumen empfiehlt BIOSCAPE jetzt im Frühjahr seinen organischen BIOSCAPE Universaldünger und Bodenaktivator
Dank unseres BIOSCAPE RASENDÜNGER SPEZIAL wird der Rasen nicht nur mit leicht pflanzenverfügbaren schnell wirkenden Nährstoffen versorgt, sondern auch mit wertvollem Humus. Aus diesem erfolgt der langfristige Nährstofffluss. Beide Komponenten stellen die wohldosierte Kurz- und Langzeitwirkung der Pflanzenversorgung mit Nährstoffen sicher.
Nachhaltig nur mit biologischer Verbesserung der Bodenstruktur möglich!
Ein gleichmäßig wachsender, satt-grüner Rasen gehört zur Idealvorstellung eines gepflegten Gartens einfach dazu. Doch Moos und Filz nehmen den Rasenpflanzen oft buchstäblich die Luft zum Atmen. Sind Moosflächen und verfilzte Stellen sichtbar, ist die einzige Gegenmaßnahme oft das Vertikutieren.
Zu Beginn des Frühjahrs- wenn nicht mehr mit längerem Frost zu rechnen ist- ist Rasenpflege ein wichtiges Thema für jeden Garten-Besitzer. Nun, nach der langen und kalten Jahreszeit, braucht die Rasenfläche intensive Pflege, wie Vertikutieren, Kalken und Düngen.
Ein gesunder Boden mit ausreichend Humus trotzt vielen Widrigkeiten, wie Wassermangel, und Starkregen – gerade in diesem DÜRRESOMMER 2018 essentiell.
Spezialdünger mit Kalium und wachstumsverbessernden Bakterien lässt Buchsbäume wieder grünen und macht sie winterfit.
Um dauerhaft einen gleichmäßig, tiefgrünen und widerstandsfähigen Rasen zu erhalten, sollte die Sommerdüngung nicht vergessen werden.
Durch häufiges Mähen wird ein großer Teil der Nährstoffe mit dem Mähgut dem Rasen entzogen. Wenn dann noch unzureichend gedüngt wird, ist die Rasenpflanze immer weniger in der Lage, gesund und kräftig zu wachsen.
1 von 2