Richtige Düngung und Pflege für einen gesunden Rasen

Um dauerhaft einen gleichmäßig, tiefgrünen und widerstandsfähigen Rasen zu erhalten, sollte die Sommerdüngung nicht vergessen werden. Häufiges Mähen und Trockenstreß in den Sommermonaten sowie der genetisch bedingte Wachstumsrückgang von Gräsern im Mittsommer (Gräser haben dann ihre Samenbildung abgeschlossen und ihr Wachstum geht zurück) verringern die Vitalität der Graspflanzen und somit ihre Konkurrenzkraft gegen Moos und Beikräuter.

Daher empfiehlt sich für eine nachhaltige und bodenverbessernde Rasenpflege neben der Frühjahrs- und Herbstdüngung eine Sommerdüngung (ab Ende Juni) mit organisch-mineralischen Spezial-Rasendüngern (z.B. CUXIN DCM MIKRORASEN oder BIOSCAPE RASENDÜNGER SPEZIAL).

 

 

Thema Mähen:  Denken Sie daran, die Messer ihres Rasenmähers zu schärfen – so bleibt der Rasen nach dem Mähvorgang besser geschützt vor Krankheiten. Gebrauchs- und Spielrasen auf 3,5 –5 cm Tiefe schneiden/Schattenrasen auf 6-7 cm belassen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mikro-Rasendünger Minigran Mikro-Rasendünger Minigran
Inhalt 3 Kilogramm (4,16 € * / 1 Kilogramm)
ab 12,49 € *
BIOSCAPE-Rasendünger spezial mit Eisensulfat, mit indirekter Wirkung gegen Moos BIOSCAPE-Rasendünger spezial mit Eisensulfat,...
Inhalt 10.5 Kilogramm (1,90 € * / 1 Kilogramm)
ab 19,95 € *