Wildsträucher für Vögel pflanzen

Herbstzeit ist die bevorzugte Pflanzzeit für Ziergehölze, Bäume und Sträucher. Dabei sollte der Pflanzung von Wildsträuchern, die eine ideale Nahrungsquelle für Vögel darstellen, durchaus Beachtung beigemessen werden.

So gelingt – auch im eigenen Garten- eine Verbesserung von Lebensräumen und Nahrungsflächen für Vögel und Insekten. Ob Traubenkirsche, Holunder oder auch der Weißdorn- diese Sträucher ziehen im Frühjahr und Sommer Insekten an und tragen spätestens im Herbst Früchte, die dann eine wichtige Nahrungsquelle für Vögel darstellen. Insbesondere der Weißdorn dient - durch seine Dornen - den Vögeln überdies als sicherer Rückzugsort. 

 

Warum gerade im Herbst pflanzen?

Mit Beginn des Laubfalls gehen Pflanzen im Herbst in die Winterruhe. Pflanzen, auch die Immergrünen, haben dabei das oberirdische Wachstum abgeschlossen, jedoch ist das Wurzelwachstum - auch im Spätherbst – noch aktiv. Da der Gartenboden ja noch warm ist, können sich frisch gepflanzte Gehölze  noch besonders gut einwurzeln  Dadurch erhält die frisch gesetzte Pflanze ideale Startvoraussetzungen für den Frühjahrsaustrieb, außerdem werden Trockenperioden im folgenden Jahr besser überstanden.

Daher ist in unseren Breiten eine Herbstpflanzung empfehlenswert.

Dabei sollte man auf die Schaffung bester Boden-Voraussetzungen achten:

Warum?

·         Das Problem

Zierpflanzen, Heckenpflanzen und viele sauerliebende Zierpflanzen aus Topfanzucht oder Freilandanbau werden unter künstlichen Bedingungen gezogen. Es ist daher wichtig, beim Pflanzen möglichst sofort optimale Bedingungen zu schaffen, damit ein schnelles Einwurzeln in die natürliche Umgebung erreicht werden kann. Dazu gehören eine luftige Bodenstruktur, Nährstoffe und das Vorhandensein der lebensnotwendigen Mykorrhiza.

 

·         Die Lösung

1.      Für sauerliebende Pflanzen empfehlen wir den Einsatz  der hochwertigen CUXIN DCM AKTIVERDE für sauerliebende Pflanzen (Rhododendren, Azaleen und alle anderen Moorbeetpflanzen). Zusätzlich sollte der Organische  Dünger BIOSCAPE UNIVERSALDÜNGER und BODENAKTIVATOR mit bodenverbessernden Bakterien oder aber der BIO Dünger CUXIN DCM Wurzelaktivator für Gartenpflanzen & Rasen mit lebenden Mykorrhiza-Pilzen für eine sichere Einwurzelung in das Pflanzloch gegeben werden.

2.      Für alle anderen Zierpflanzen, Hecken und Gehölze  empfehlen wir den Einsatz  der hochwertigen BIO ERDE CUXIN DCM AKTIVERDE als PFLANZERDE für ZIERSTRÄUCHER. Zusätzlich sollte der NATURDÜNGER  BIOSCAPE UNIVERSALDÜNGER und BODENAKTIVATOR mit bodenverbessernden Bakterien oder aber der BIO Dünger CUXIN DCM Wurzelaktivator für Gartenpflanzen & Rasen mit lebenden Mykorrhiza-Pilzen für eine sichere Einwurzelung in das Pflanzloch gegeben werden.

3.      Für das Pflanzen von  Rosen und außergewöhnlich anspruchsvollen Zierpflanzen empfiehlt BIOSCAPE die BIO ERDE CUXIN DCM  Aktiv-Erde als Rosenerde. Diese mit wurzelstärkendem BIO Naturdünger  Wurzelaktivator für Gartenpflanzen & Rasen  versehene hochwertige Pflanz- und Blumenerde garantiert ein gutes Anwachsen sowie prächtige Blüten Ihrer Rosenpflanzen.  Damit Ihre Rosen gut duften, wurde der Rosenerde ebenfalls Basaltlavamehl zugegeben. Die darin enthaltenen Spurenelemente sind wichtig für die Farbe und die komplexen Dufteigenschaften von Rosen und wirken auch vorbeugend gegen Pilzkrankheiten. 

4.       

 

Wie sollte gepflanzt werden?

Pflanzung im Garten: Die Pflanzerde-Methode!

Containerpflanzen werden mitsamt dem Topf in ein mit Wasser gefülltes Gefäß gesetzt bis keine Luftblasen mehr nach oben steigen. Dann die Pflanzen aus dem Gefäß herausnehmen und das überschüssige Wasser abfließen lassen.

1.      Heben Sie das Pflanzloch mindestens zwei bis drei Mal so groß aus wie der Wurzelballen ist. Topf abnehmen und Wurzeln lockern.

2.      Vermischen Sie die ausgehobene Erde mit AKTIV-ERDE: 1 Teil AKTIV-Erde mit 1 bis 2 Teilen ausgehobener Erde und fügen dabei  entweder den  NATURDÜNGER  BIOSCAPE UNIVERSALDÜNGER und BODENAKTIVATOR mit bodenverbessernden Bakterien oder aber den BIO Dünger CUXIN Wurzelaktivator für Gartenpflanzen & Rasen mit lebenden Mykorrhiza-Pilzen der Mischung zu.

3.      Ein Teil dieser Mischung wird unten im Pflanzloch verteilt und mit der gelockerten Erde vermischt.

4.      Setzen Sie die Pflanze darauf und füllen Sie mit dem restlichen Erdgemisch auf.

5.      Drücken Sie die Pflanze gut fest und wässern Sie ausreichend.

 

 

Die BIO Pflanzendünger, BIO Flüssigdünger, BIO Rasendünger, Organischen Dünger und BIO Kalke aber auch unsere organisch-mineralischen Dünger in unserem BIOSCAPE Shop bieten Ihnen pflanzengerechte und nachhaltige Düngung und Pflanzenpflege mit wissenschaftlichem know-how.

Bei Fragen wenden Sie sich an uns! Wir helfen Ihnen gerne. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BIOSCAPE Universaldünger und Bodenaktivator BIOSCAPE Universaldünger und Bodenaktivator
Inhalt 10.5 Kilogramm (1,02 € * / 1 Kilogramm)
ab 10,75 € *
Wurzelaktivator für Gartenpflanzen & Rasen Wurzelaktivator für Gartenpflanzen & Rasen
Inhalt 1.5 Kilogramm
ab 9,19 € *
DCM Aktiv Erde Rosen DCM Aktiv Erde Rosen
Inhalt 20 Liter
ab 6,69 € *
DCM Aktiv Erde Pflanzerde DCM Aktiv Erde Pflanzerde
Inhalt 40 Liter
ab 9,99 € *
DCM Aktiv Erde Rhododendron & Hortensien DCM Aktiv Erde Rhododendron & Hortensien
Inhalt 20 Liter
ab 6,49 € *